DLS / Helmut M. Selzer
 


 
Editorial
zum Internet-Angebot des Didaktik-Labor Selzer   - DLS -


Liebe Besucher,
auf der Internet-Seite des wissenschaftlichen Instituts DLS finden Sie Texte zu Pädagogik und Didaktik, auch zu Lernen und zu Lehren (solche aber vorwiegend auf den älteren Ebenen dieser Seiten).

Erste Publikationen der DLS-Seiten reichen auf das Jahr 1995 zurück. Damals erschienen meine Pulikationen noch gedruckt, und nur wenige Hinweise standen im Internet. Ab den 2000er Jahren verlagerte ich meine Veröffentlichungen ins Internet (mit neuen Schwerpunkten). Programm-Aufbau und Desingn der HomePage von didaktik-labor.de folgten nach jedem größeren Umbau veränderten Prinzipien. Dies geschah, ohne 'das alte Haus' abzureißen. An der bestehenden Internet-Präsentation wurde vielmehr ständig an- und weiter-gebaut.
Eine für meine Leser entscheidende Frage ist: Finde ich nach all den um- und weiter-Bauten Problem-los auch alte Texte?   Ja!  Dazu hilft Ihnen die File-Map, eine thematisch geordnete Gesamt-Übersicht.

Einen Teil meiner Publikationen stellte ich ins Internet, um sie für wissenschaftlich und für privat interessierte Nutzer dauerhaft zugänglich zu halten. Das ist in digitaler Form heute leichter möglich, als es gedruckte Papier-Formate leisten konnten und können.
(Die sich hier bedienenden Nutzer werden daran erinnert, die Regeln der korrekten Zitierweise einzuhalten.)

Seit etwa ab 2007 publiziere ich zu weiteren Themen. Die neueren Ebenen dieser Internet-Seiten enthalten
* Beiträge mit Gesellschaft-kritischen Anmerkungen,
* Region und Stadt betreffende Seiten, (sie informieren über die zeitweise Mitwirkung in Pappenheim und Umland),
* Texte zur Entwicklung von 'Demokratie' im Staaten-Verbund der EU; Beispiel-haft dargestellt an den Streit-Fällen CETA und TTIP (seit 2013).

Für Ihren Besuch auf diesen Seiten
bedankt sich
Helmut M. Selzer